Reiseführer und Reisetipps für Chicago

The Windy City am Michigansee

Reiseführer und Reisetipps zu Chicago

Chicago liegt am Michigansee im US-Bundesstaat Illinois und beheimatet über 2,7 Millionen Menschen. Berühmtheit erlangte diese Stadt nicht nur durch die Geschichte um Al Capone, den weltweit bekannten Verbrecher aus der Unterwelt Chicagos, sondern auch durch ihre enorme Bedeutung als Handelsstadt. Wichtige Eisenbahnstrecken, die eine Verbindung von West- und Ostküste darstellen, befinden sich in unmittelbarer Lage. Künstlerisch anmutig erhebt sich Chicago mit ihrer einzigartigen Architektur, visuell-harmonischen Vierteln und einer hohen Kunstdichte. Optisch bietet diese Stadt wahre Highlights und hält das Auge des Betrachters auf sinnliche Weise gefangen.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten von Chicago

Das Adler Planetarium entführt die Besucher auf drei Stockwerken in die Welt des Universums. Die Geschichte der Astronomie, Nahaufnahmen verschiedenster Himmelskörper und echtes Gestein vom Mars, führen durch eine erstaunliche Reise durch den Weltraum. Die berühmten Bronzelöwen vor dem Art Institute of Chicago, locken täglich viele Menschen zu den Ausstellungsstücken der Stadt sowie zu großartiger Malerei bekannter Künstler. Der beeindruckenste Wolkenkratzer besteht aus dem Carbide and Carbon Building, was mit seiner Blattgold-Spitze sofort auffällt. Das Chicago Board of Trade beherbergt die Börse in einem von Art-deco-Motiven verzierten Gebäude, dessen Spitze von einer Statue der griechischen Göttin Ceres eingenommen wurde. Der Grand Park offeriert Raum für Erholung auf 1,3 Quadratkilometern Wiese und Wege. Konzerte und diverse Veranstaltungen werden hier in den Sommermonaten abgehalten und ziehen Unmengen an Gästen an. Das Shedd Aquarium lohnt sich für Freunde der Unterwasserwelt. Schillernde Fischarten, Haie und Wale schwimmen hier in 11 Millionen Liter Wasser. Der gewaltige Lake Michigan lädt zu Spaziergängen am Strand oder zu einer Bootsfahrt ein. Empfehlenswert ist auch eine Fahrt über den Lake Short Drive, der nachts einen eindrucksvollen Blick auf die beleuchtete Skyline offeriert. Der Chicago Tribune Tower ist ein neugotischer Bau, der durch seine prachtvolle Architektur begeistert. Populäre Gebäude der ganzen Welt wurden in die Steine der Außenmauer gemeißelt. Eine große, symbolische Bedeutung besitzt der Historic Water Tower, der ein schweres Feuer überstand und den Bewohnern Chicagos neuen Mut schenkte. Das Navy Pier stellt heutzutage einen ausladenden Vergnügungspark dar, der mit Karussels und Restaurants angenehm verwöhnt. Bei freiem Eintritt fasziniert der Lincoln Park Zoo mit den kreativen Tier-Gehegen und der Chicago Botanic Garden verzaubert mit einzigartiger Flora und Fauna, die bequem von einer kleinen Bahn aus betrachtet werden kann.

Essen & Trinken

Chicago wartet kulinarisch mit deftiger Küche auf. Die Pan Pizza nahm in dieser Stadt ihren Start zur Eroberung der Welt und der Hot Dog fand hier vielerlei Verfeinerungen. Chicagos Steakhäuser gehören zu den bekanntesten der USA und Frankfurters und Wieners finden eine Menge Liebhaber. Für kulinarisch verwöhnte Gourmets wird aber auch gesorgt, indem sich die internationale Vielfalt dieser Stadt merklich in der Restaurant-Landschaft niederschlägt. Einige Drei-Sterne-Köche sind in Chicago ansässig und bieten eine exzellente Küche, die mehrmals mit Preisen ausgezeichnet wurde. Die Küchen-Klassiker dieser Stadt bestehen aber aus Barbecued Ribs, dem cremigen Cheese Cake, den populären Schokoladenplätzchen Frango Mints und dem Goose Island Beer.

Tolle Angebote für Chicago

Specials Angebotsbox

Angebote derzeit nicht verfügbar!

Bummeln und Einkaufen

In Chicago verfügt das Einkaufen über einen traditionellen Wert, was zu einer Reihe an sensationellen Einkaufsmöglichkeiten geführt hat. Die so genannte Mag Mile trumpft mit ihren erstklassigen Läden auf und will sogar die teuersten Einkaufsstrassen von New York und Los Angeles schlagen. River North und Wicker Park gehören zu den trendigen Vierteln, die das Modebewusstsein von morgen prägen. Günstige Angebote werden im Loop oder in der State Street geboten, während Souvenirjäger am Navy Pier und im Tribune Store rasch fündig werden. 

Ausgehen am Abend

In der lebendigen Metropole Chicago erwacht am Abend die szenige Atmosphäre zum Leben. Die Gebäude erstrahlen in buntem Licht, Schauspieler und Sänger liefern großartige Unterhaltungsprogramme und die "Windy City" wird zum Hotspot des Nachtlebens. Coole Bars und interessante Lokale liegen im Wicker Park und am River North. Viele Musiklokale bieten typischen Chicagoer Blues und grenzen sich somit erheblich von anderen Großstädten und ihrer Szene ab. Orchester und Theatergruppen wagen alternative Wege und beweisen durch den Andrang ihren Erfolg. Die Big Brasserie and Bar überzeugt mit einer großen Auswahl an Weinen und kostbaren Whiskeysorten. The Second City offeriert erstklassige Satireprogramme und das Chromium nimmt den futuristisch geprägten Charme der alten Diskozeit auf.

Übernachten

Chicago verfügt über ausreichend Schlafplätze, aber auch über gesalzene Preise. Wer etwas tiefer in den Geldbeutel greifen kann, ist in den Luxushotels Chicago Marriott oder Hilton Chicago in guten Händen, wobei es sich auch bei den exquisiten Adressen immer empfiehlt nach speziellen Preisangeboten zu fragen. Für Familien sind die neuen Suites-Hotels geeignet und für Sparfüchse die Low-Budget-Hotels, die durchaus sauber und annehmbar wirken. Ein opulentes Frühstück ist hier aber nicht zu erwarten.

Chicago, die Perle von Illinois
Diese Stadt regt die Sinne an und bezaubert mit erstklassiger Architektur, Kunst und kulturellenSehenswürdigkeiten. Die kulinarische Vielfalt spricht sowohl Gourmets als auch den herzhaften Gaumenfreund an. Alles in allem ist Chicago eine kreative Hochburg, die glänzend und kostbar wie eine Perle, Menschen aus der ganzen Welt beeindruckt und in Erstaunen versetzt.